Provokante Thesen

„Wir machen die Welt besser“   Die Landwirtschaft geht die Anforderungen der Gesellschaft positiv an und stellt sich an die Spitze einer Bewegung, die für mehr Artenvielfalt ist. Das sind provokante Thesen die Kurt Glück von der Firma Horsch am 11.03. 2019 bei der Mitgliederversammlung vorstellt. Ist das umsetzbar? Wenn man viele Stunden im Stall verbringt, auf dem Acker seine Runden dreht  und abends noch die Nährstoffbilanz machen soll.  Ja, denn  wir müssen uns auch die Zeit nehmen, das Gute und Richtige was wir tun, zu kommunizieren und die Gesellschaft davon überzeugen, es morgen noch besser zu machen.